Service-Hotline für Sie: 02451 / 91 27 70
Original aus derTV-Werbung
Kostenloser Versand ab 40,00 € Bestellwert
Fugen reinigen

Fugen reinigen:
Tipps und Tricks
für strahlende Sauberkeit

Die Fugen in Ihrem Zuhause sollen
wieder in neuem Glanz erstrahlen?
Wir zeigen Ihnen, worauf es beim
Fugenreinigen ankommt und
welche Utensilien Sie bei Ihrem
Vorhaben tatkräftig unterstützen.

Lorem ipsum

Fliesen erfreuen sich vor allem in Räumen mit hoher Feuchtigkeit großer Beliebtheit. Aus Bädern und Küchen sind sie nicht mehr wegzudenken und das aus gutem Grund: Sie überzeugen mit einer nahezu 100-prozentigen Wasserundurchlässigkeit. Wer sich für Fliesen entscheidet, braucht natürlich auch Fugen für die Zwischenräume. Diese sind allerdings nicht so widerstandsfähig wie Fliesen. Sie bedürfen einer regelmäßigen Reinigung, da sie anfällig für unschöne Verschmutzungen sind. Dunkle Verfärbungen und Flecken zieren die Fugen oft trotz guter Hygiene.

 In diesem Beitrag erfahren Sie unter anderem, wie Sie Ihre Fugen Schritt für Schritt reinigen und wie Sie Schmutzablagerungen vermeiden.


Verschmutzte Fliesenfugen – wo und wodurch entstehen sie?

WO?

  • Keller
  • Küche
  • Badezimmer
  • Eingangsbereich
  • Hauswirtschaftsraum

WODURCH?

  • Fett
  • Erde
  • Sand
  • Staub
  • Zahnpasta
  • Hautpartikel
  • Schminkreste
  • Kalkablagerungen
  • Zahnpasta

Was benötige ich für die Fugenreinigung? 

Um Fugen zu reinigen, darf natürlich die richtige Ausrüstung nicht fehlen! Mit einigen grundlegenden Utensilien und Reinigungsmitteln erzielen Sie die besten Ergebnisse und erleichtern sich die Arbeit.

  • Schwamm oder Microfasermop: Ein Schwamm oder ein Microfasermop ist wichtig, um verschmutzte Fugen zu bearbeiten. 
  • Reinigungsmittel: Je nach Art der Verschmutzung und Oberfläche der Fugen gibt es verschiedene Reinigungslösungen. Beliebt ist unser Magic Bamboo Hochleistungsreiniger, der speziell für Fliesen in Bad und Küche sowie für die Bodenreinigung entwickelt wurden. 
  • Fugenbürste: Eine schmale Bürste mit steifen Borsten eignet sich ideal, um hartnäckigen Schmutz aus den Fugen zu entfernen. 
  • Handschuhe und Schutzbrille: Gerade beim Einsatz von Reinigungsmitteln ist es wichtig, die Hände zu schützen. Beim Arbeiten mit einer Bürste kann es immer zu Spritzern kommen. Tragen Sie deshalb eine Schutzbrille, wenn Sie die Fugen reinigen. 
  • Eimer mit warmem Wasser: Zum Abspülen der gereinigten Flächen sollte auch ein Eimer mit Wasser parat stehen.
Profi-Tipp: Wer keine spezielle Fugenbürste zur Hand hat, kann zum Reinigen der Fugen eine ausgediente Zahnbürste verwenden. Dank ihrer feinen Borsten eignet sie sich hervorragend für raue Oberflächen und schwer zugängliche Bereiche.

Bewährte Helfer im Haushalt

AQUA CLEAN Magic Bamboo Hochleistungsreiniger 5l
AQUA CLEAN Magic Bamboo Hochleistungsreiniger hat dank seiner verbesserten Formel eine wesentlich höhere Reinigungskraft. AQUA CLEAN Magic Bamboo Hochleistungsreiniger löst Öle und Fette problemlos von Küchenoberflächen, Gartenmöbeln, Fußböden, Dunstabzugshauben und vieles mehr. Er arbeitet mit Sauerstoff und ist daher besonders materialschonend. Die neue Schnell-Trockenformel sorgt für sofortigen Glanz, der innovative Easy-Clean-Effekt beugt aktiv Neuverschmutzung vor, darüber hinaus erzeugt er in Ihrer Wohnung ein wahres Dufterlebnis. Set Inhalt:1x Magic Bamboo Hochleistungsreiniger 5l 1x Sprühflasche1x Abfüllhahn Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen.

Inhalt: 5 Liter (4,59 €* / 1 Liter)

22,95 €*
AQUA CLEAN PUR Ultra Power Fugenreiniger 1l Konzentrat inkl. Fugenbürste
AC PUR Ultra Power-Fugenreiniger Konzentrat + Fugenbürste Universell bei allen Fugen einsetzbar: Küchen, Bad, Flur, Terrasse Bei Wänden und Bodenbelägen Extrem einfach und effektiv anzuwenden mit Hilfe der Fugenbürste Sparsam im Verbrauch AC PUR Ultra Power-Fugenreiniger ist ein konzentrierter Hochleistungs-Grundreiniger, der alle Ablagerungen und Rückstände z.B. von Pflegesubstanzen und weitern Verunreinigungen von Fliesen und deren Fugen beseitigt. Entfernt werden frische und angetrocknete Rückstände durch alltägliche Verschmutzungen wie z.B. Sand, Erde, Zahnpasta und Schminke, Seifen- und Waschmittelrückstände, Wachsschichten und vieles mehr. Neu: Verlangsamt Wiederverschmutzung! Einsatzbereiche sind Badfliesen, Fliesenspiegel im Küchenbereich und alle Bodenfliesen - auch bei Feinsteinzeug. Anwendung:Fugen mit Hilfe der Sprühpistole einsprühen und mit der beiliegenden Spezial-Fugenbürste gründlich nacharbeiten. Kurz einwirken lassen und mit reichlich Wasser nachspülen. Dosierung:Beiliegende Anwenderflasche mit 25 ml Konzentrat füllen und mit warmem Wasser auf 500 ml auffüllen. Fertig ist der Fugenreiniger! Produkt nur auf Fliesen, Fugen und mineralischen Oberflächen anwenden. Set Inhalt:1x AQUA CLEAN PUR Ultra Power Fugenreiniger 1l Konzentrat1x Fugenbürste1x 500ml leer Flasche Achtung: Bitte nicht unverdünnt als Konzentrat einsetzen! Inhaltsstoffe gemäß Detergenzienverordnung 648 /2004:5 und darüber aber weniger als 15% nichtionische Tenside, 5% und darüber amphotere Tenside.Enthält: C8-Alklyglucosid Gefahren- & Sicherheitshinweise:Verursacht schwere Augenreizung. Nach Gebrauch Hände gründlich waschen. Schutzhandschuhe/ Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen.BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeiten entfernen. Weiter spülen. Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen

14,40 €*
%
AQUA CLEAN PUR Fugen fit 1l Konzentrat 4tlg.
Universell einsetzbar in/auf: Küche, Bad, Flur, Terrasse Extrem effektiv Sparsam im Verbrauch Einfache Anwendung AC PUR Fugen fit ist ein konzentrierter Hochleistungs-Grundreiniger, der alle Rückstände z. B. von Pflegesubstanzen und weiteren Verunreinigungen von Fliesen und deren Fugen entfernt. Beseitigt werden Seifenreste, Fette, angetrocknete Rückstände, Wachsschichten und vieles mehr.NEU: Verlangsamt Wiederverschmutzung!Einsatzbereiche sind Badfliesen, Fliesenspiegel im Küchenbereich und alle Bodenfliesen - auch bei Feinsteinzug.Anwendung:Fugen mit Hilfe der Sprühpistole einsprühen und mit einem der beiliegenden Schwämme oder auch einer Bürste nachbearbeiten. Kurz einwirken lassen und mit reichlich Wasser nachspülen.Dosierung:Beiliegende Anwenderflasche mit 25 ml Konzentrat füllen und mit Wasser auf 500 ml auffüllen. Fertig ist der Fugenreiniger! Produkt nur auf Fliesen, Fugen und mineralischen Oberflächen anwenden.Achtung: Bitte nicht unverdünnt als Konzentrat einsetzen!Set Inhalt:1x AQUA CLEAN PUR Fugenfit 1l2x Universal Schwämme1x Sprühflasche1x SprühkopfInhaltsstoffe gemäß Detergenzienverordnung 648/2004:< 5 % anionische Tenside, nichtionische Tenside.Gefahren- & Sicherheitshinweise:Verursacht Hautreizungen und schwere Augenreizung. Schutzhandschuhe/Augenschutz tragen.BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN:Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT:Mit viel Wasser und Seife waschen. Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ ärztliche Hilfe hinzuziehen.

16,95 €* 24,00 €* (29.38% gespart)
AQUA CLEAN PUR Extreme Orangenreiniger Konzentrat 1l
FRISCHER MULTI-REINIGER Konzentriert + Effektiv Extrem Fettlösend Beseitigt auch Filz- & Kugelschreiber Kaugummi & Harze Frischer fruchtiger Duft AC PUR Extreme Orangen-Reiniger ist das Multitalent unter den Reinigern, einfach in der Anwendung durch die mitgelieferte Sprühflasche und angenehm duftend! Putzen kann Spaß machen, wenn es so einfach ist. AC PUR Extreme Orangen-Reiniger kann verdünnt als Unterhalsreiniger zum Einsatz kommen, oder bei extrem starken Verschmutzungen auch als Konzentrat. Auch zur Bekämpfung unangenehmer Gerüche ideal-einfach einsprühen - sofortige Frische. Anwendungsgebiete:AC PUR Extreme Orangen-Reiniger löst leichte und starke Verschmutzungen wie z.B. Schmieröle/ Fette, Harze, Kleberrückstände, Filz- und Kugelschreiber, Schuhcreme etc. Er kann auf allen wasserverträglichen Oberflächen Fliesen/Keramik, Glas, Edelstahl, Kunststoffe, Chrom, PVC- Beläge, Laminat, Textilien etc. zum Einsatz kommen. Hier einige Beispiele: Küche: Dunstabzugshauben, Grill, Arbeitsplatten, Schränke, Bodenbelag etc.-Bad: Fliesen, Spiegel, Keramik, Armaturen.Hauswirtschaftsraum / Hobby/ Auto/ Wohnmobil/ Außenbereich Gummiabrieb, Silikon- und Versiegelungsrückstände, Kerzenwachs etc. Alle Bodenbeläge wie Fliesen, Laminat, PVC, Designböden. Anwendung und Dosierung:Geben Sie bitte mindestens 15 ml (bis Unterkante Etikett) des Konzentrates in die mitgelieferte Sprühflasche, füllen diese mit warmem Wasser auf und schrauben dann die Sprühpistole auf. Sprühpistole bitte auf ON stellen und die zu reinigende Oberfläche einsprühen. Dosierung und Einwirkzeit wählen Sie bitte je nach Verschmutzung. Zur Oberflächen-Reinigung reicht einsprühen und mit einem feuchten Mikrofasertuch nacharbeiten. Bei z.B. Kaugummi bitte mit einem Tuch PUR auftragen und durch leichtes Rubbeln mit einem sauberen Tuch einarbeiten - mit klarem Wasser/bzw. sauberen Tuch nacharbeiten. Hinweis: Bei Textilien bitte zuvor auf Farbechtheit testen.Achtung: Bitte bei allen Oberflächen stets an unauffälliger Stelle eine Eignungsprobe vornehmen. Nicht auf Naturstein und nicht auf heissen Oberflächen zum Einsatz bringen! Set Inhalt: 1x AQUA CLEAN PUR Extreme Orangenreiniger Konzentrat 1000ml1x Anwender Sprühflasche  Gefahren- & Sicherheitshinweise: Verursacht Hautreizungen.Verursacht schwere Augenschäden. Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Freisetzung in die Umwelt vermeiden.Schutzhandschuhe/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen.BEI KONTAKTMIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/ARZT anrufen.Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Inhaltsstoffe gemäß Detergenzien-Verordnung 648/2004:≥ 5 - ˂ 15% nichtionische Tenside, ˂5% Duftstoffe ( D-Limonene ).Enthält: Hexyl-D-glucosid, Orange, sweet, ext.

33,45 €*

Fliesenfugen vs. Silikonfugen – worin besteht der Unterschied?

Grundsätzlich wird zwischen zwei Fugentypen unterschieden:

FLIESENFUGEN
  • Fliesenfugen bestehen aus Mörtel, einer Mischung aus Wasser, Sand und Zement.
  • Die Fugen aus Mörtel haben im Vergleich zu glatten Fliesen eine raue Oberfläche. Die poröse Struktur weist winzige Hohlräume auf, die Sie mit bloßem Auge kaum erkennen können. Doch sie sind der Grund dafür, dass der Schmutz leichtes Spiel hat. Dadurch haftet er besser in den Fugen und lässt sich nur schwer entfernen.
SILIKONFUGEN
  • Silikonfugen machen es Schimmelsporen und Feuchtigkeit nicht so leicht. Im Gegensatz zu Fliesenfugen auf Zementbasis bieten die Kunststofffugen keinerlei Zwischenräume, in denen sich Schmutz und dergleichen ansammeln können. Aus diesem Grund neigen Silikonfugen auch nicht so stark zu Verfärbungen wie die Verbindungsstellen aus Mörtel.
  • Sind Schimmelsporen aber bereits hinter den Silikonfugen, ist es fast unmöglich, diese zu entfernen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:
So gehen Sie vor, wenn Sie Fugen reinigen möchten


  1. Bevor Sie Fugen reinigen, bestimmen Sie die Art der Verschmutzung. Danach entscheiden Sie, welches Reinigungsmittel sich am besten eignet. Zeigen die Fugen eine gräuliche oder bräunliche Farbe, handelt es sich um Schmutz. Während Kalk eine gelbliche Verfärbung hinterlässt, deuten schwarze Punkte auf Schimmel hin. 
  2. Sorgen Sie für eine gute Belüftung des Raumes und tragen Sie gegebenenfalls Handschuhe und eine Schutzbrille – vor allem, wenn Sie mit scharfen Reinigungsmitteln arbeiten. 
  3. Je nach Reinigungsmittel können Sie es in den meisten Fällen direkt auf die Fuge sprühen. Ein Konzentrat müssen Sie vorher mit Wasser verdünnen. Das genaue Mischungsverhältnis entnehmen Sie dem Herstellerhinweis auf der Flasche. 
  4. Nach dem Auftragen des Fugenreinigers arbeiten Sie die Flüssigkeit mit einem Schwamm, einer Fugenbürste oder einer herkömmlichen Zahnbürste gründlich ein, um den Schmutz zu lösen. 
  5. Lassen Sie das Reinigungsmittel je nach Produkt und Verschmutzungsgrad für einige Minuten oder sogar Stunden einwirken. Anschließend spülen Sie die betroffene Stelle mit reichlich Wasser ab. Bei hartnäckigen Verschmutzungen oder starkem Schimmelbefall lohnt es sich, die Anwendung zu wiederholen.
ACHTUNG! Wenn Sie Silikonfugen bzw. Fliesenfugen reinigen, verwenden Sie ausschließlich Reinigungsmittel, die explizit für diese Anwendung vorgesehen sind.
Fugen reinigen Anleitung

Schimmel von Fliesenfugen entfernen: 6 Tipps

Schimmelsporen zu entfernen, ist nicht ganz ungefährlich. Aus diesem Grund haben wir hilfreiche Tipps für Sie vorbereitet. Das sollten Sie bei der Beseitigung von Schimmel beachten:

01.
Tragen Sie Handschuhe, Atemschutz und Schutzbrille.

02.
Arbeiten Sie nur bei geöffnetem Fenster und schließen Sie die Türen zu angrenzenden Räumen.

03.
Wenn Sie feststellen, dass sich der Schimmel über die Fliesenfugen hinaus ausgebreitet hat, ziehen Sie einen Sachverständigen hinzu.

04.
Lesen Sie sich die Herstellerhinweise auf dem gewählten Reiniger gründlich durch.

05.
Bei einem neuen Reinigungsmittel empfiehlt es sich, dieses zunächst an einer unauffälligen Stelle auszuprobieren.

06.
Menschen mit geschwächtem Immunsystem sollten das Fugenreinigen einem anderen Familienmitglied überlassen. Von Schimmel befallene Fugen können gefährliche Krankheiten auslösen.

Schmutz an Fugen vermeiden: So bleiben Ihre Fugen sauber

In Bad und Küche herrscht oft eine hohe Luftfeuchtigkeit, die Bakterien und Pilze förmlich anzieht. In Kombination mit Wärme entsteht ein perfekter Nährboden für die Erreger. Deshalb ist es wichtig, Fliesenfugen regelmäßig zu reinigen – und zwar gründlich! Nur so verhindern Sie, dass sich Schimmelsporen vermehren und ausbreiten. Damit Sie diese eher lästige Arbeit nicht ständig wiederholen müssen, können Sie Folgendes tun:

Fugen von Schimmel reinigen
  • Wer mehrmals täglich ausgiebig lüftet, vermeidet eine zu hohe Luftfeuchtigkeit in der Wohnung. Vor allem Küche und Bad benötigen viel frische Luft, nachdem Sie geduscht bzw. gekocht haben. 
  • Ein Luftabzug ist ebenfalls sehr hilfreich – besonders in fensterlosen Bädern. Dieser verbessert nicht nur das Raumklima, sondern führt auch Feuchtigkeit ab. 
  • Nach einer wohltuenden Dusche sollten Sie die Fliesen mit klarem Wasser abspülen. So wird der „frische“ Schmutz direkt wieder abgewaschen. Wasserreste können z. B. mit einem Microfasertuch entfernt werden. Wenn Sie die Duschkabine mit einem Microfasertuch trocken reiben, beugen Sie nicht nur Schimmel, sondern auch Kalkablagerungen vor!

5 Gründe für die Reinigungsprodukte von Aqua Clean

Sie möchten Ihre Gartenmöbel reinigen und wieder in neuem Glanz erstrahlen lassen? Mit den Produkten von Aqua Clean reduzieren Sie Ihren Arbeitsaufwand auf ein Minimum. Wir verraten Ihnen, warum:

  1. Aqua Clean führt Reinigungsmittel, die über die marktübliche Qualität hinausgehen. Mit unseren Produkten können Sie Ihre Fugen gründlich und hygienisch säubern, ohne Kompromisse bei der Reinigungsleistung eingehen zu müssen. 
  2. Aqua-Clean-Produkte sind darauf ausgerichtet, selbst hartnäckige Verschmutzungen, Schimmel und Kalkablagerungen von Ihren Fugen zu entfernen. Die hochwirksamen Inhaltsstoffe lassen Ihre Fugen wieder strahlend sauber werden. 
  3. Stillstand gibt es bei uns nicht! Wir entwickeln unsere Reinigungsmittel ständig weiter und bieten Ihnen so das bestmögliche Reinigungserlebnis. 
  4. Die Produkte von Aqua Clean nutzen die Kraft des Sauerstoffs, um Verschmutzungen aller Art zuverlässig zu entfernen. Diese innovative Reinigungstechnologie ermöglicht eine effektive, materialschonende und umweltfreundliche Reinigung Ihrer Fugen. 
  5. Unsere Produkte sind einfach in der Anwendung. Mit Reinigungsmitteln von Aqua Clean können Sie Ihre Reinigungszeit verkürzen und gleichzeitig optimale Ergebnisse erzielen.

Fugen reinigen: die häufigsten Fragen und Antworten

Die richtige Reinigung von Gartenmöbeln hängt vom Material ab. Denn Holz, Kunststoff, Rattan und Edelstahl haben unterschiedliche Bedürfnisse, die Sie beim Putzen unbedingt berücksichtigen sollten.

Die Häufigkeit, mit der Sie Fugen reinigen sollten, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z. B. dem Nutzungsgrad und der Umgebung. In Bereichen mit hoher Luftfeuchtigkeit – wie Bad und Küche – sind die Fugen anfälliger für Schimmelbefall. Wenn Sie Rückstände, Flecken oder Schimmel bemerken, sollten Sie die Fugen sofort putzen und nicht warten, bis sich der Schmutz festgesetzt hat. Schnelles Handeln verhindert die Bildung hartnäckiger Flecken und erleichtert die Reinigung.

Es empfiehlt sich ein speziell für Fugen entwickeltes Reinigungsmittel. Darüber hinaus benötigen Sie eine Fugenbürste oder eine herkömmliche Zahnbürste, um das Produkt gründlich einarbeiten zu können. Handschuhe und eine Schutzbrille sind zum Schutz der Hände und Augen ebenfalls von Vorteil.

Die Fugenreinigung kann je nach Verschmutzungsgrad und Oberfläche unterschiedlich aussehen. Es folgt eine allgemeine Anleitung zur Vorgehensweise:

  1. Sorgen Sie für eine gute Belüftung und tragen Sie Handschuhe und Schutzbrille.
  2. Sprühen Sie das Reinigungsmittel auf die betroffenen Stellen und arbeiten Sie es mit einer Fugenbürste oder einer Zahnbürste gründlich ein.
  3. Lassen Sie das Produkt einwirken.
  4. Spülen Sie den Reiniger mit Wasser ab.
  5. Wischen Sie die Oberfläche mit einem Microfasertuch trocken.
5€ Gutschein

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und sichern Sie sich 5 € für Ihre nächste Bestellung ab einem Warenwert von 35 €

Auch in Zukunft immer zuerst von exklusiven Neuigkeiten, Aktionen und Angeboten erfahren